Schlagwort: Einkauf

einfache Veränderungen: Teil 1 – Lebensmittel-Einkauf

einfache Veränderungen: Teil 1 – Lebensmittel-Einkauf

Fangen wir also ganz einfach an:

3 Tipps zum Lebensmittel-Einkauf, die alltagstauglich, gesund, nachhaltig und einfach sind (und meist noch Geld sparen).

  1. Leitungswasser trinken: Spart Geld & Zeit (kein Einkauf), Nerven (kein Schleppen) und Kalorien (gegenüber Softdrinks und Co)
  2. Stoffbeutel o.ä. (z.B. zusammenfaltbarer Rucksack) für Spontan-Einkäufe immer in der Tasche haben, die haben wirklich kein großes Gewicht und brauchen nicht viel Platz
  3. Möglichst wenige Fertigprodukte kaufen (Gewürzmischungen, Tiefkühlpizza, Chips, Kekse etc.), man glaubt gar nicht wo überall Zucker drin ist. Von Verpackungen mal ganz zu schweigen

Für Fortgeschrittene:

  1. Zum Wocheneinkauf außer dem Stoffbeutel auch Tupperdose, Eierkarton, Teedosen etc. mitnehmen
  2. Verpackungsfreie Einkaufsoptionen finden, z.B. Wochenmarkt/Ökomarkt, Marktschwärmer, Verpackungsfreie Läden, Bio-Supermärkte
  3. Mehr pflanzliche Lebensmittel kaufen